Hand mit Stift mit rötlichem Schimmer
Hand mit Stift mit rötlichem Schimmer
Die persönliche Note

Heute mit Hörerin Renate Schwaiger aus Moosburg

Jede Woche kommt bei uns eine Hörerin oder ein Hörer zu Wort mit einer ganz besonderen Geschichte zur Klassik-Welt.

Pflanzen mögen Musik

Meine Zimmerpflanzen bekommen immer klassische Musik zu hören, dadurch wachsen sie so viel besser! Das glaubt mir immer niemand und meine Freunde fragen, wie ich das denn mache. Dann antworte ich, dass ich zwar dünge, aber eben auch die Musik beim Wachstum hilft. Pflanzen sind ja quasi eine andere Lebensform, reagieren aber genau wie wir auf Klassik. Natürlich spiele ich die Stücke auch für mich und sie müssen deshalb mir gefallen, deshalb läuft viel Schostakowitsch, Tschaikowsky und vor allem Brahms – den mag ich am liebsten."

Hörerin Renate Schwaiger aus Moosberg "pflegt" ihre Pflanzen mit Musik
Renate Schwaiger
Hörerin Renate Schwaiger aus Moosberg "pflegt" ihre Pflanzen mit Musik

Klassik trifft Natur

"Wenn jetzt im Sommer meine Fenster offenstehen, bekommen auch die Pflanzen auf meinem Balkon etwas Klassik ab. Da wachsen sie auch sehr gut und blühen voll auf, vor allem für die Bienen, Hummeln und Schmetterlinge, die sich darunter tummeln.  
Als ich wegen Corona ins Homeoffice konnte, habe ich mir zum Arbeiten auch immer klassische Musik angemacht und bin fest davon überzeugt, dass ich dadurch wesentlich mehr geschafft habe; ich fühle mich inspirierter und das tut nicht nur mir, sondern auch meinen Pflanzen gut.
Wenn ich im Zimmer arbeite, höre ich gleichzeitig von draußen das Vogelkonzert – Klassik trifft Natur, sozusagen – besser kann’s nicht sein!
"

Sie wollen uns auch Ihre persönliche Geschichte zu Klassik Radio erzählen? Dann schreiben Sie eine Mail an studio@klassikradio.de, am besten mit einem passenden Bild, das wir zur Veröffentlichung verwenden dürfen und Ihrer Telefonnummer für Rückfragen.

(11.07.2022)