Komponist Siegfried Matthus
Privat
Komponist Siegfried Matthus
Abschied vom Komponist und Dramaturg

Komponist Siegfried Matthus bei Berlin gestorben

Es heißt Abschied nehmen von einem der wichtigsten Komponisten der DDR: Siegfried Matthus. Er ist im Alter von 87 Jahren verstorben.

Komponist und Dramaturg Siegfried Matthus verstarb in Stolzenhagen bei Berlin. Er war der Gründer des Festivals Kammeroper Schloss Rheinsberg. 

Ein prägender Musiker auch nach der Wiedervereinigung

Der ehemalige Meisterschüler von Hanns Eisler wirkte ab 1964 als Hauskomponist an der Komischen Oper Berlin und freundete sich mit Kurt Masur an, der seine Werke aufführte.

In den 80er Jahren gehörte Matthus zu den wichtigsten Komponisten der DDR und war gleichzeitig einer der meistaufgeführten, lebenden Komponisten – auch nach der Wiedervereinigung. Er hinterlässt rund 600 Werke. 

Die Klassik News hören Sie von Montag bis Freitag um 10:10 Uhr und 14:10 Uhr und jederzeit als Podcast

(31.08.2021/ A. Baumgart)