Zwei Gegenspielerinnen
Photo by Manuel Nägeli on Unsplash
Zwei Gegenspielerinnen
Tipps fürs Wochenende

Die volle Dosis Kultur gibt es dieses Wochenende

Der Sommer ist da und wir können endlich wieder Konzerte und kulturelle Veranstaltungen besuchen. Hier ein paar Tipps fürs Wochenende.

Salzburger Festspiele

Zum 100. Mal starten am Samstag die Salzburger Festspiele. Wie jedes Jahr macht das Schauspiel "Jedermann" den Anfang. Diesmal auf eine recht moderne und neue Art und Weise, in genderfluide Kostümen. Das bedeutet, die Kostüme sind nicht unbedingt an die typischen Geschlechterrollen angepasst. So trägt zum Beispiel der "Jedermann" Lars Eidinger einen schwarzem Renaissancerock. 

Auf den Festspielen werden in den kommenden Wochen natürlich auch einige Opern aufgeführt. Unter anderem Mozarts Don Giovanni oder die Elektra von Richard Strauss.

Trailer Salzburger Festspiele 2021
Trailer Salzburger Festspiele 2021
Trailer Salzburger Festspiele 2021

Eine schöne Atmosphäre

Eine ganz besondere Stimmung wird es auch diese Woche im Strandkorb geben. Rolando Villazón tritt diesmal in Rosenheim auf und die Zuschauer können sich dabei gemütlich in die Strandkörbe einmummeln. Da diese ja auch etwas überdacht sind, stört nicht mal der ein oder andere Regentropfen.  

Eine tolle Atmosphäre wird es auch bei den Konzerten im Steinbruch geben. Die Oper im Steinbruch in St. Margarethen ist die größte Naturbühne in Europa und bietet auf 7.000 Quadratmetern einen riesigen Konzertsaal unter freiem Himmel mit fast 5.000 Zuschauerplätzen. Freitagabend wird dort die Oper Turandot von Giacomo Puccini aufgeführt. 

Eindrücke von der Oper im Steinbruch 2019:
Premiere der Zauberflöte im Steinbruch St  Margarethen 2019
Premiere der Zauberflöte im Steinbruch St Margarethen 2019

Musik in den Bergen

Auch in Chiemgau gibt es, beim Immling Festival, Konzerte für Klassik-Begeisterte. Freitagabend ist dort ab 19 Uhr die Oper "Madame Butterfly" von Puccini und am Samstag Rossinis "La Cenerentola" zu sehen.  

In der Schweiz gibt es an diesem Wochenende ebenfalls Musik im Rahmen des Gstaad Menuhin Festival. Diese Woche kann man sich dort auf Kammermusik mit "Daniel Hope & Friends" und auch Julia Fischers Konzert "Rising Stars" freuen.

Die Vielfalt der Kultur, sie ist zurück und verzaubert die Menschen auf verschiedenste Art und Weise.

(16.07.2021/A.Kohler)