Akademie der Wissenschaften und Literatur in Mainz
Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons)
Akademie der Wissenschaften und Literatur in Mainz
Einzigartige Bauweise

Mainz bekommt einen neuen Kammermusiksaal

Er ist zwar nicht riesig, aber besonders: der neue Kammermusiksaal, der in Mainz gebaut werden soll.

Der neue Kammermusiksaal, der auf einen bestehenden Gebäudetrakt der Akademie der Wissenschaften und Literatur in Mainz aufgesetzt werden soll, wird vollständig in Holzbauweise errichtet. Damit ist er der erste Kammermusiksaal dieser Art in Deutschland.

Der neue Kalkhof-Rose-Saal soll mit 120 Quadratmetern Fläche 80 Personen Platz bieten und schon nächstes Jahr im Herbst rechnet man mit der Fertigstellung, heißt es seitens der Akademie.

2020 wurde an der Akademie für Wissenschaften und Literatur Mainz erstmals der Hans Gàl-Preis vergeben:
Verleihung des Hans Gàl-Preises an das Esmé Quartet
Verleihung des Hans Gàl-Preises an das Esmé Quartet

Vielfältige Nutzung geplant

Neben Konzerten sind auch literarische Veranstaltungen im Saal angedacht, zudem könne er für die Mainzer Hochschule für Musik, der Villa Musica Rheinland Pfalz und das „Mainzer Komponistenportrait“ genutzt werden.

(08.11.2021/ A. Baumgart)