Eine Umarmung
Photo by Igor Érico on Unsplash
Eine Umarmung
Carpe Diem

Meinungen Anderer offen gegenüberstehen

Mit "Carpe Diem" geben die evangelischen oder katholischen Kirchen immer montags bis samstags einen neuen Denkanstoß für Ihren Tag.

Unfähigkeit andere Meinungen auszuhalten

Manchmal, gerade online, scheint es schwer zu sein, unterschiedliche Meinungen auszuhalten. Da gibt es Themen, bei denen die Aufgeregtheit ganz schnell in den roten Bereich schnellt. Gendern ist so ein Thema, Impfen oder nicht und immer noch und immer wieder die Frage der Migration.

Aber die Unfähigkeit, andere Meinungen auszuhalten, ist alt, 2.000 Jahre alt. „Ich aber sage euch“, so stellte Jesus alte Regeln in Frage. Besonders die Regeln der Sabbatruhe. Ist es erlaubt, am Sabbat zu heilen? Jesus heilte einen Mann mit einer verdorrten Hand. Vor den Augen der Pharisäer. Am Sabbat. Und dann steht da der Satz: Die Pharisäer aber gingen hinaus und fassten den Entschluss, Jesus umzubringen.

Wir sollten offen sein

Na ja, können sie jetzt sagen: Jesus mit Streitereien auf Twitter zu vergleichen, sei schon sehr weit hergeholt. Stimmt einerseits, andererseits ist es ja so, dass mittlerweile viele Politker:innen ganz real mit dem Tode bedroht werden.

Es geht auch anders: Da gibt es laut Bibel unter den Pharisäern auch Nikodemus. Der geht zu Jesus und stellt Fragen: Wie kann das sein, was du da sagst? Gibt es da nicht Widersprüche? Steht das nicht gegen alle Traditionen? Echtes Interesse statt Wut. Und die Offenheit, dass der oder die andere Recht haben könnte. Tut auch heute jedem Streit gut.

Carpe Diem - Gedanken zum Tag hören Sie Montags bis Samstag um 6:10 bei Klassik Radio.

(30.08.2021)