Der Gluck Saal im Opernhaus des Staatstheaters Nürnberg
Matthias Dengler
Der Gluck Saal im Opernhaus des Staatstheaters Nürnberg
Die Vorbereitungen laufen

Öffnungen in Mannheim und Nürnberg stehen an

Nach monatelanger Pause ist die Öffnungs-Freude groß, nun bereiten sich auch Nürnberg und Mannheim auf Vorstellungen mit Publikum vor.

Das Nationaltheater Mannheim will im Juni wieder durchstarten und den Spielbetrieb aufnehmen. Nach einer siebenmonatigen Publikums-Pause freue man sich nun sehr, so Intendant Marc Sickel. Die Online-Aktivitäten wolle man aber auch aufrecht erhalten. 

Sieben Premieren in Nürnberg

Auch das Staatstheater Nürnberg bereitet sich auf die Öffnung vor. Im Juni soll mit insgesamt sieben Premieren in Oper und Schauspiel wieder Leben auf und vor die Bühne kommen. Die Belegung betrage allerdings nur 20 Prozent und generell müssen die Inzidenzwerte stabil unter 100 bleiben. Die Produktionen wurden in den letzten Monaten schon geprobt, damit man bereit sei für den Neustart. 

Die Klassik News hören Sie von Montag bis Freitag um 10:10 Uhr und 14:10 Uhr und jederzeit als Podcast.

(28.05.2021/ A. Baumgart)