Queen Elizabeth II
Unknown/Library and Archives Canada,
Queen Elizabeth II
Musikalische Facts über die Monarchin

Queen Elizabeth II: eine musikalische Königin

So selbstverständlich wie die Krone, gehört auch die Musik zum Leben der Königin von England: welchen Komponisten sie inspirierte und welches Stück sie zum Tanzen bringt.

Inspirationsquelle für Komponisten

Schon im Alter von vier Jahren inspirierte Elizabeth einen Komponisten: Edward Elgar. Er hatte zu diesem Zeitpunkt das höfische Amt "Master of the King's Music" inne. Als er eines Tages der kleinen Elizabeth und ihrer einjährigen Schwester Margaret begegnet, inspiriert ihn das zu seiner "Nursery Suite", die auf Entwürfen aus seiner Kindheit beruht.

Anlässlich ihrer Krönung schufen neun Komponisten, darunter Ralph Vaughan Williams, zehn neue Werke. Für die Krönungswoche komponierte Benjamin Britten die Oper "Gloriana" und Sir Malcolm Arnold" das Ballett "Homage to the Queen".

Zwei akademische Titel in Musik

Queen Elizabeth II hat einen Bachelor und einen Doktor in Musik. Den ersten hat sie mit 20 Jahren von der University of London bekommen, den anderen drei Jahre später von der University of Wales: bei beiden handelt es sich um Ehrentitel.

Happy Birthday, Eure Majestät: Queen Elizabeth II. wird 95 | AFP
Happy Birthday, Eure Majestät: Queen Elizabeth II. wird 95 | AFP
Happy Birthday, Eure Majestät: Queen Elizabeth II. wird 95 | AFP

Queen Elizabeth engagiert sich für Musik

Königin Elizabeth II engagiert sich für Klassik und die Musik Szene. Allein dadurch, dass sie in zahlreichen Organisationen und Institutionen Mitglied ist und Spenden sammelt, die Nachwuchsmusiker fördern und Musiker und Orchester unterstützen. 

Sie selbst hat 2005 „The Queen’s Music Medal“ eingeführt, mit der herausragende Musizierende ausgezeichnet werden. Der erste war übrigens Charles Mackerras. Außerdem hat sie ein Zeichen für die Gleichberechtigung gesetzt und das höfische Amt „Master oft he Queen's Music“ zum ersten Mal in der Geschichte mit einer Frau besetzt: Judith Weir, die das Amt nun seit 7 Jahren bekleidet.

Die Playlist der Queen

Neben klassischer Musik liebt Queen Elizabeth II auch Musicals, vor allem „Annie get your Gun“ und „Oklahoma“. Doch auch Songs wie „California Girls“ von den Beach Boys stehen auf der Liste und der absolute Lieblingshit soll wohl „Dancing Queen“ von Abba sein. Der Kommentar der Queen dazu: „Ich versuche, immer gleich zu tanzen, wenn dieser Song läuft. Denn ich bin die Queen und ich tanze gerne.“

(21.04.21/ K. Jäger)