Musikstadt Leipzig
Musikstadt Leipzig Anzeige
Musikstadt Leipzig
- Anzeige - NEUE FOLGE - Die Reiselust-Sendung

Leipzig. Wo Musik den Ton angibt.

"Mendelssohn-Festtage", "Bachfest Leipzig", Opernfesttage mit „Wagner 22“ sowie Gewandhausfesttage mit dem „Mahler-Festival 2023“ – Leipzigs musikalischer Terminkalender bis 2023 ist rekordverdächtig.

In Leipzig spürt man sie überall - die faszinierende Kraft der Musik: Auf Straßen und Plätzen, in Kirchen, Konzertsälen und auch an den vielen Wirkungsstätten berühmter Musiker. Kein Wunder, in den vergangenen Jahrhunderten lebten und arbeiteten hier über 500 Komponisten. Dazu gibt es den seit über 800 Jahren bestehenden Thomanerchor, die Oper und natürlich das Gewandhausorchester.

Und dieses reiche Erbe feiert Leipzig alljährlich mit hochkarätigen Festivals. Nach coronabedingten Beeinträchtigungen kommt nun ein Angebot der Superlative auf alle Musikliebhaber zu. Grund genug für Klassik Radio-Moderator Patrick Singer, den Koffer zu packen - und seiner geliebten Heimatstadt Leipzig für die "Reiselust" mal wieder einen Besuch abzustatten.

Mendelssohn-Haus
LTM / Andreas Schmidt
Mendelssohn-Haus

Mendelssohn-Festtage im November 2021 und November 2022

Felix Mendelssohn Bartholdys Leben und Wirken in Leipzig wird jährlich mit Konzerten um seinen Todestag, den 4. November, gewürdigt. Ab 2021 (31. Oktober bis 10. November) präsentieren sich die Mendelssohn-Festtage in einer Kooperation von Gewandhaus zu Leipzig und Mendelssohn-Haus mit einem vielfältigen Programm. Im Eröffnungskonzert am 31. Oktober im Mendelssohn-Haus werden Julia Hagen (Violoncello) und Igor Levit (Klavier) Werke von Beethoven und Mendelssohn spielen.

Am 4. November werden im „Konzert zur Todesstunde“ Mojca Erdmann (Sopran) und Elena Bashkirova (Klavier) Lieder der Geschwister Fanny Hensel und Felix Mendelssohn Bartholdy erklingen lassen, die Schauspielerin Martina Gedeck wird dazu aus Briefen der von Felix sehr verehrten Schwester lesen. Im Gewandhaus wird Andris Nelsons am 4., 5. und 7. November das Oratorium „Elias“ mit dem Gewandhausorchester, dem MDR-Rundfunkchor und namhaften Solisten dirigieren.

2022 stehen der 175. Todestag des Komponisten und das 25-jährige Jubiläum des Museums im Mendelssohn-Haus im Zentrum der Festtage.

Aus der Sendung: Gespräch mit dem Vorstand der Felix-Mendelssohn-Bartholdy-Stiftung

Patrick Schmeing ist Direktor des Mendelssohn-Hauses in Leipzig. Er erzählt, was die Stadt diesem besonderen Mann zu verdanken hat - und nimmt die Hörerinnen und Hörer mit in den Musiksalon der Familie Mendelssohn-Bartholdy.

00:00
Thomanerchor vor der Thomaskirche
LTM / Philipp Kirschner
Thomanerchor vor der Thomaskirche

Bachfest Leipzig 2022: „Bach - We Are Family“

Jedes Jahr ehrt Leipzig seinen berühmten Thomaskantor mit dem Bachfest. Unter dem Motto „BACH – We Are Family“ werden vom 9. bis zum 19. Juni 2022 fast 30 Bach-Chöre, -Gesellschaften, -Ensembles und -Vereinigungen aus aller Welt nach Leipzig reisen, um den Komponisten an seinem Hauptwirkungsort zu feiern. So wie die weit verstreute Familie Bach sich zu musikalisch-geselligen Familientreffen regelmäßig zusammenfand, musizieren die Ensembles zu Ehren des Leipziger Barock-Superstars.

Namhafte Interpreten aus aller Welt sind an elf Tagen im ganzen Stadtzentrum bei über 100 Veranstaltungen zu erleben, darunter der Thomanerchor und das Gewandhausorchester. Unter anderem führen sie verteilt auf 18 Konzerte und diverse Gottesdienste während des Bachfestes 52 Kantaten des »Choralkantaten Jahrgang« an Bachs originalen Wirkungsstätten auf. Es soll das größte ›Familienfest‹ werden, das die weltweite Bach-Community je gefeiert hat.

Aus der Sendung: Gespräch mit dem Intendanten des Bachfestes

Auf original knarzenden Dielen des Bose-Hauses gleich gegenüber der Thomaskirche unterhalten sich Prof. Dr. Michael Maul und Patrick Singer über den herausragenden und weltberühmten Thomaskantor Johann Sebastian Bach. Und darüber, wie der Intendant zum Motto "We are Family" fand.

00:00
"Der Fliegende Holländer" in der Oper Leipzig
Tom Schulze
"Der Fliegende Holländer" in der Oper Leipzig

Opernfesttage – WAGNER 22

Im Sommer 2022 schaut die Musikwelt auf die Oper Leipzig: In der Geburtsstadt Richard Wagners werden alle dreizehn Opern des Komponisten in einem dreiwöchigen Festival vom 20. Juni bis 14. Juli 2022 aufgeführt. Gespielt werden sie in der Reihenfolge ihres Entstehens. Lediglich die vier Teile des „Ring der Nibelungen“ stehen als geschlossener Zyklus auf dem Programm.

Die Besetzung von WAGNER 22 baut auf das bewährte und wagnererfahrene Ensemble der Oper Leipzig sowie auf mit dem Haus verbundene Gäste, die weltweit für ihre Wagnerinterpretationen bekannt sind: u.a. Evelyn Herlitzius (Kundry), Jennifer Holloway, Lise Lindstrom, Daniela Sindram, Manuela Uhl, Markus Eiche, René Pape, Iain Paterson, Andreas Schager (Tristan), Stefan Vinke, Klaus Florian Vogt und Michael Volle (Wotan in »Das Rheingold«).

Aus der Sendung: Gespräch mit dem Intendanten der Oper Leipzig

Die Oper Leipzig ist allen Wagner-Fans ein Begriff. Intendant und Generalmusikdirektor Prof. Ulf Schirmer ist ein ausgesprochener Wagnerspezialist - und wagt mit dem Festival „Wagner 22“ ein Mammut-Projekt.

00:00
Andris Nelsons dirigiert das Gewandhausorchester
Gert Mothes
Andris Nelsons dirigiert das Gewandhausorchester

Gewandhausfesttage – Mahler-Festival 2023

Vom 11. bis 29. Mai 2023 steht das Gewandhaus ganz im Zeichen des Komponisten und Dirigenten Gustav Mahler und ehrt ihn – nach 2011 bereits zum zweiten Mal – mit einem eigenen Festival. Mahler wirkte von 1886 bis 1888 als 2. Kapellmeister an der Leipziger Oper, der Beginn einer großen Karriere. In Leipzig wurde Mahler zu dem, den wir heute kennen: zum Komponisten faszinierender Sinfonien. Leipzig und das Gewandhausorchester versprechen einen einzigartig authentischen Rahmen für das Festival, da Mahler in den zwei Jahren, die er in der Stadt lebte, das Gewandhausorchester nahezu täglich dirigierte. In dieser Zeit komponierte er auch seine erste Sinfonie.

Zum Mahler-Festival 2023 würdigt ein einzigartiges Programm sein künstlerisches Schaffen. Zehn Weltklasseorchester, neben dem Gewandhausorchester zum Beispiel auch das Budapest Festival Orchestra, das Royal Concertgebouw Orchestra sowie das City of Birmingham Symphony Orchestra und die Münchner Philharmoniker, interpretieren nicht nur sämtliche Sinfonien, sondern auch weitere Orchesterwerke Gustav Mahlers unter der Beteiligung weltberühmter Solisten

Aus der Sendung: Gespräch mit dem Gewandhausdirektor

Gegenüber der Oper Leipzig befindet sich das berühmte Gewandhaus. Prof. Andreas Schulz hatte alles daran gesetzt, 10 Jahre nach dem fulminanten ersten Mahler-Festival in Leipzig den Nachfolger zu feiern. Doch es kam anders - und nun ist die Vorfreude besonders groß. Auch, weil das Festival erweitert wurde.

00:00
Der Festival-Kalender

Musikstadt Leipzig

1. Oktober bis 10. November 2021
Mendelssohn-Festtage

9. bis 19. Juni 2022
Bachfest Leipzig 2022: „Bach - We Are Family“

20. Juni bis 14. Juli 2022
Opernfesttage WAGNER 22

11. bis 29. Mai 2023
Gewandhausfesttage – Mahler-Festival 2023

Augustusplatz mit der Oper Leipzig
Tom Schulze
Augustusplatz mit der Oper Leipzig
Augustusplatz mit der Oper Leipzig
Tom Schulze
Augustusplatz mit der Oper Leipzig