Frau fährt Fahrrad durch eine Baumallee
Photo by Pascal Meier on Unsplash
Frau fährt Fahrrad durch eine Baumallee
Carpe Diem

Albert Einsteins Lebensweisheit für Alle

Mit "Carpe Diem" geben die evangelischen oder katholischen Kirchen immer montags bis samstags einen neuen Denkanstoß für Ihren Tag.

Das Leben ist wie Fahrrad fahren, um sich im Gleichgewicht zu halten, muss man in Bewegung bleiben. - Albert Einstein

Lieber Albert Einstein herzlichen Dank für diesen Satz! Als Dauer-Radler mit ein paar 1000 km jedes Jahr bin ich für Fahrradsprüche schnell zu haben, aber der hier ist wirklich gut, weil er wenig übers Radfahren sagt, aber viel übers Leben und damit haben wir alle zu tun.

Veränderung bringt uns weiter

Bewegung hält das Leben am Leben und wer auf „alles soll so bleiben, wie es ist“ setzt, der hat sich schon vom Leben verabschiedet. Zugegeben, wenn sich nichts ändert, muss ich nichts ändern und das spart Kraft und Aufwand, aber eben nur jetzt morgen rächt sich das. Bleibt die Frage, was mir die Kraft gibt, in Bewegung zu bleiben, um vom Leben nicht abgehängt zu werden.

Mir persönlich zumindest hilft es, dass Jesus in der Bibel verspricht:

„Seine Kraft wirkt da, wo wir nicht mehr können.“

Darauf zu vertrauen, bewahrt mich vor dem Umkippen nicht nur heute am Tag des Fahrrads.

Carpe Diem - Gedanken zum Tag hören Sie Montags bis Samstag um 6:10 bei Klassik Radio.

(19.04.2021, Gerrit Mathis von der Evangelischen Kirche)