Nahaufnahme der Bayerischen Staatsoper in schwarz-weiß
Photo by Jens Aber on Unsplash
Nahaufnahme der Bayerischen Staatsoper in schwarz-weiß
Unsichere Coronalage

Bayerische Staatsoper muss Vorstellungen absagen

Insgesamt sieben Vorstellungen werden vorerst abgesagt. Dies sei eine Corona-Vorsichtsmaßnahme, um weitere Infektionen zu verhindern.

Die Coronalage unter den Mitarbeitenden sei unsicher und man habe sich zu dieser Sicherheitsmaßnahme entschieden, um die Infektionskette zu unterbrechen und möglichst sicherzustellen, dass es zu keiner weiteren Ausbreitung von positiven Covid-Fällen im Haus kommt, heißt es seitens der Bayerischen Staatsoper.

Sieben Vorstellungen fallen aus

Konkret fallen folgende Vorstellungen aus:

  • Akademiekonzerte am 8. und 9. November 2021 mit Vladimir Jurowski
  • Carmen am 10. November 2021
  • Der Mondbär am 10. November 2021
  • Die Vögel am 12., 14. und 18. November

Gekaufte Tickets werden automatisch storniert und das Geld zurückgezahlt.

(09.11.2021/ A. Baumgart)